3. Spieltag Rückrunde 2016/2017 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

3 .Spieltag Rückrunde 2016/17 TPS Köln II gegen GPIII 8:6

geschrieben am 12.02.2017 von Christopher Lüssgen


Der Rheinlandvirus hatte zugeschlagen, Dirk und Peter außer Gefecht, Paco noch angeschlagen. Andi mit dienstlichem Termin nicht verfügbar, Olli sprang aber ein, herzlichen Dank dafür. Wir mit Lüßgen, Dresen, Strehl und Frinken, die Kölner in stärkster Besetzung.

In der unterirdischen Turnhalle wurden wir von Adi´s 87-jähriger Verwandten Gitta Dresen sehr freundlich empfangen.
Die Doppel konnten wir 1:1 halten, Dresen/Lüßgen gewannen, Strehl/Frinken verloren relativ klar.
Im oberen Paarkreuz verlor Adi sein Einzel gegen die starke Nr. 1 von Köln sehr knapp. Christopher gewann durch Zerhacken des gegnerischen Spiels nach Rückstand. 2:2
Im unteren Paarkreuz blieb es dann bei dem Unentschieden, Pascal gewann relativ klar, Olli verlor knapp. 3:3
Jetzt kam unsere starke Phase, beide Einzel im oberen Paarkreuz gingen an uns, 5:3.
Doch postwendend kamen die Kölner zurück, beide Einzel unten gingen verloren, vor allem Paco´s Einzel hätte kommen müssen.
Gegen Reiner Laux (sein Buch habe ich mir nach dem Spiel bestellt) konnte Christopher dann nochmal erhöhen, 5:6 für uns.
Doch er folgte die große Ernüchterung. 3 Spiele in Folge gingen an die Kölner, wobei Paco und Adi (fehlte etwas die Puste) sehr knapp verloren haben.
Der direkte Aufstieg ist wieder mehr als fraglich, wir müssen auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen, und in den entscheidenden Spielen die Truppe möglichst komplett an die Platte bringen.


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

29.06.2024 (10 Uhr - 18:30 Uhr)
Vereinsmeisterschaften
« Heimspiel

Wir empfehlen