2. Spieltag RR - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

2014/2015 RR 2. Spieltag: TFG Nippes II 9:3 BC Viktoria Glesch/Paffendorf III

geschrieben am 17.01.2015 von Thomas Hosten


Die Begeisterung war groß, denn es ging in unser aller Lieblingshalle nach Nippes. Sehen wir einfach mal das Positive daran: Es ist die vermutlich einzige Kölner Halle mit Parkplatz!

Nun aber ans Eingemachte…

Strehl/Lustig verlieren ihr Doppel ziemlich klar mit 0:3. Hosten/Nagel können an der anderen Platte ihr Doppel relativ souverän mit 3:0 gewinnen. Dresen/Jung bescheren uns mit einer guten kämpferischen Leistung und einem 3:1 Sieg die etwas unerwartete 2:1 Führung!

Im oberen Paarkreuz liefern sich Kock und Nagel ein Duell auf Augenhöhe. Am Ende geht das Spiel verdient mit 3:2 an Kock. Hosten muss sich dank fehlender Sicherheit und Konsequenz Klein mit 1:3 geschlagen geben. Da wäre auf jedenfall mehr drin gewesen^^

In der Mitte Dresen ohne Chance gegen Avcioglu ohne Chance. Ein klares 0:3. Strehl, der meines Erachtens nach an diesem Abend von uns die beste Leistung erbrachte, kann sich in einem knappen und hart umkämpften Match knapp im 5. Satz durchsetzen und uns damit vorerst noch im Spiel halten.

Im unteren Paarkreuz dann die Vorentscheidung. Jung verliert nach gutem Start im ersten Satz doch noch recht klar mit 0:3 und Lustig muss sich nach 1:0 Satzführung in den 3 darauffolgenden Sätzen knapp geschlagen geben. Somit der Zwischenstand aus unserer Sicht 3:6.

Zurück im oberen Paarkreuz ist Hosten zwar in jedem Satz irgendwie dran, verliert aber dank ähnlicher Fehler wie im ersten Spiel 0:3. Nagel liefert sich mit Klein wieder ein hart umkämpftes Match, verliert aber auch mit 1:3.

Im mittleren Paarkreuz untermauert Strehl seine Leistung vom ersten Einzel, kann diese allerdings diesmal nicht belohnen und verliert knapp in 5 Sätzen.

Somit geht der Sieg mit 9:3 nach Nippes. Über den Sieger brauchen wir denke ich nicht zu diskutieren, aber ein etwas knapperes Ergebnis wäre durchaus nicht unverdient gewesen.

Am Donnerstag gehts gegen Pulheim ran und wenn in der Rückrunde irgendwie doch noch was gehen soll, dann ist das der Zeitpunkt loszulegen!!!


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

29.06.2024 (10 Uhr - 18:30 Uhr)
Vereinsmeisterschaften
« Heimspiel

Wir empfehlen