2. Spieltag BCV III vs. TFG Nippes IV - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

2. Spieltag BCV III vs. TFG Nippes IV

geschrieben am 24.09.2016 von Andreas Lustig


Unser neu formiertes Doppel 1 (Lüssgen/Schwantes) musste sich leider in fünf Sätzen gegen die, vorallem im 5ten Satz stark spielenden Müller und Frank, geschlagen geben.

Paco und ich brauchten erstmal 2 1/2 Sätze bis wir wussten wie wir gegen den Sportkamerad Jacob (Penholder!!!) zu spielen haben. Nach 0:2 Sätzen und 4:9 Rückstand im dritten haben wir das Ding dann doch noch gedreht und (mal wieder) denkbar knapp im fünften zu 9 gewonnen.

Stand nach den Doppeln 1:1

In den folgenden Einzeln gestaltete sich das Spiel als total ausgeglichen. Alle Paarkreuze endeten jeweils 1:1 bzw. 2:2. Dabei bestach Christopher mit zwei völlig ungefährdeten 3 Satz Siegen.

Demnach stand es nach den beiden Einzelrunden 5:5

Die vier Einzel die zum Abschluss kommen sollten im Normalfall dann auch ausgeglichen ausgehen und letztlich zum Unentschieden führen. Das haben wir uns jedenfalls so gedacht und ich denke auch Nippes hatte den einen Punkt gedanklich schon entführt.

Aber macht nie die Rechnung ohne die “Wundertüte” Lustig. Ich musste gegen den um 100 TTR Punkte besser platzierten Müller ran. Auf dem Papier eine unlösbare Aufgabe, besonders unter dem Augenmerk, dass sich auch Paco schon nach einer 2:0 Satzführung die Zähne ausbiss.

Den ersten Satz gewinne ich zu sieben, den zweiten in der Verlängerung zu 10 und Achtung Obacht geben, auch Pascal hat eine solche Führung fahrlässig verspielt. Ich war also gewarnt. Müller gibt sich bestimmt nicht freiwillig geschlagen. So entwickelte sich ein ausgeglichener dritter Satz indem sich keiner der beiden Kontrahenten mehr als zwei Punkte absetzen konnte. Es kam wie es kommen musste. Ich gewann den dritten Satz zu 9. Irgendwie liefere ich immer gegen NIppes meine besten Leistungen ab. Ich stelle den Antrag nur noch gegen Nippes zu spielen. :-)

Christopher mit einem klaren 3:0 und Pascal mit einem ungefährdetem 3:1 Sieg machten die Sache dann klar.

8:5 gewonnen.

Doppel 1:1
Lüssgen 3:0
Strehl 1:2
Lustig 2:1
Schwantes 1:1


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

29.06.2024 (10 Uhr - 18:30 Uhr)
Vereinsmeisterschaften
« Heimspiel

Wir empfehlen