3. Spieltag RR 2016/2017 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

RR 2016/17 3. Spieltag BC Viktoria Glesch/Paffendorf II 2:9 DJK spinfactory Köln III

geschrieben am 05.02.2017 von Florian


Was will uns der Schreiber dieser Zahlen eigentlich damit sagen?! Ganz einfach. Irgendwie waren alle Spiele knapp, wir haben kein Spiel ohne Satzgewinn verloren und trotzdem eine klare 2:9 Klatsche bekommen.

Doppelspieltag mit der ersten Mannschaft in eigener Halle, Bier stand kalt und Würstchen gab es auch. Fast jedem war klar, der unangefochtene Tabellenführer kommt und man schaut nach ner Stunde das Spitzenspiel der Bezirksliga.

Aber denkste, das war das längste 2:9, das ich je gespielt habe. Und was gabs dafür? 9 Niederlagen mit dem Endergebnis 1:3.

2:9 also nach über 2,5 Stunden Spielzeit. Hossa!

Danach gab es noch lecker Bierchen und Fachgesimpel mit den sympatischen Gästen aus Köln. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Mission Aufstieg!

Was gab es positives? Alle haben gekämpft, kein Spiel wurde verloren gegeben und in allen Spielen gab es Chancen das Spiel zu gewinnen. Letztlich können Marco/Tommy in einem extrem starken Doppel und Marco mit klasse Spiel gegen Jürgen Schneider die Punkte einfahren.

Oli Frinken übrigens ebenfall mit guten Auftritt im Doppel sowie Einzel! Jeweils einen Satz gewonnen ist ein toller Erfolg! Danke fürs mitspielen!


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

28.03.2019 (19:00 Uhr - 20:30 Uhr)
Schlüsselmeister Lukas
« Heimspiel

29.03.2019 (19:00 Uhr - 20:30 Uhr)
Schlüsselmeister Lukas
« Heimspiel

Wir empfehlen