15. Spieltag RR 2018/19 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

BCV II 9:4 TTC Köln II

geschrieben am 01.02.2019 von Patrick Hermann


Wir gewannen am letzten Freitag klar mit 9:4 gegen eine gut aufgestellte Mannschaft des TTC Köln.

Während Rene/Patrick ihr Doppel souverän meisterten und Torsten/Thomas ihr Doppel
bis in den 5. Satz bringen konnten und dabei unglücklich verloren, schaffte es das
Revival-Doppel Apfel/Peter sauber mit 3:0 zu gewinnen.

Zwischenstand 2:1

Unser oberes PK spielte heute ausgeglichen. So sehr Rene aka Ruwen seine Kontrahenten
sein dominantes und sicheres Abwehr(wechsel dich)Offensivspiel Aufzwang, war es bei Thomas
wie schon die letzten Spiele allesamt im 5. Satz entschieden worden. Leider stets zu seinen Ungunsten.

Zwischenstand 4:3

Unsere Mitte bestehende aus Torsten und Apfel spielte indes grandios auf. Torsten ballerte ein ums andere Mal in ruhiger Manier seinen Gegenüber die Bälle um die Ohren und ließ an dem Abend keinem eine wirkliche Chance. Apfel kämpfte und biss, an dem Tag reichte es für einen ganz wichtigen Punkt in seinem zweiten Spiel.

Zwischenstand 7:4

Unten dann mit mir und unserem Youngster Florian am Start, nachdem unser Joker Peter sich für das Doppel bereit erklärt hatte. Während mein Spiel wieder auf Augenhöhe war und dann im 5. Satz entschieden wurde, wie so häufig in dieser Saison, schaffte es unser Youngster befreit und taktisch gut eingestellt gegen den Kölner 5er einen ganz ganz wichtigen Punkt zu erringen und dass bei knapp 250 TTR Punkten Differenz. Chapeau !!!

Endstand 9:4

Fazit: Zuhause mal wieder stark, auswärts eine Wundertüte. So werden wir sicherlich die Saison mit nunmehr 20 Punkten plus X und noch sieben verbleibenden Spielen die Bezirksklasse sicher halten und entspannt in die nächsten Partien gehen können.


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

29.06.2024 (10 Uhr - 18:30 Uhr)
Vereinsmeisterschaften
« Heimspiel

Wir empfehlen