8. Spieltag HR 2023/2024 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

8. Spieltag HR 23/24 Efferen I 9:6 BCV I

geschrieben am 18.11.2023 von Thomas Fischer


Heute ging es zum Kellerduell nach Hürth-Efferen. Christoph, der immer noch verletzt aussetzen musste, konnte leider nicht durch Lemmy ersetzt werden.

Wir mit Willuhn, Bailly, Fischer, Hermann, Großkinsky und Thomas Nagel.
Efferen mit Bauer, Bogaj, Zeiske, Nelißen, Sadiku und Begic.

Die Doppel laufen momentan wirklich gut, muss man sagen. Hermi mit René gegen Bogaj und Begic mit einem klaren 3:1 und Fischer mit Nagel ebenfalls mit 3:1 gegen Sadiku und Nelißen. Nur Bailly und Großkinsky mussten sich mit 0:3 geschlagen geben.

Stand: 2:1 für den BCV

René und Marco mussten sich oben jedoch gegen Bauer und Bogaj mit 0:3 und 1:3 geschlagen geben und so wurde der Spielstand direkt wieder gedreht.

In der Mitte konnte Tommy gegen Ricardo Nelißen mit 3:1 den Ausgleich wieder herstellen. Hermi musste sich aber gegen einen übermäßig starken Kevin Zeiske mit 0:3 geschlagen geben.

Stand: 3:4 aus unserer Sicht..

Unten war uns heute leider nur ein 1:1 bzw. insgesamt 2:2 vergönnt. Während Paddy im Duell Adis Begic beim 3:0 keine Chance ließ, so machte es umgekehrt Sadiku mit Thomas Nagel und es

4:5..

Oben überraschte dann Marco mit seinem 3:1 über Bogaj. René musste allerdings Lars Bauer beim 0.3 gratulieren.

5:6..

In der Mitte zog Efferen dann davon, da Tommy gegen Zeiske beim 0:3 zwar in jedem Satz mithalten konnte. Am Ende zeigten sich dann aber die TTR-Unterschiede immer in Kleinigkeiten. Mit 11:9, 11:9 und 11:8 verdiente sich der Hürther den nächsten Punkt, während Patrick gegen Nelißen leider gar nicht rein kam und ebenfalls mit 0:3 verlor.

5:8

Paddy konnte gegen Sadiku beim 3:0 dann nochmal richtig überzeugen aber umgekehrt konnte Nagggggels einem sicher aufspielendem Begic nichts mehr entgegensetzen.

Für uns ist es momentan müßig, da wir bei doch einigen Gegnern die Spiele lange ausgeglichen halten können. Leider schaffen wir es nicht in den richtigen Partien die bestmögliche Truppe an den Start zu bekommen. Verletzungssorgen, Corona hier, Erkältung da..Weit weg sind wir von Punkten nicht aber wir warten noch darauf, dass die Sterne günstig stehen.

Danach gab es trotz tabellarischer Brisanz ausreichend Gerstensprudel und nette Gespräche mit der Konkurrenz.

Für uns geht es nächste Woche weiter gegen Oberdrees.


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

29.06.2024 (10 Uhr - 18:30 Uhr)
Vereinsmeisterschaften
« Heimspiel

Wir empfehlen