4. Spieltag RR 2017/2018 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

4. Spieltag RR 17/18: GP vs. Koslar 9:1

geschrieben am 17.02.2018 von Andreas Schmitz


Vor tosenden Zuschauern wie im FC Stadion legten wir furios los und holten alle drei Doppel. Als dann noch SchäBo zum 5:0 ausbauten, war der Widerstand zwecklos geworden. Wir waren total oben auf, Koslar nicht. Einzig unser Toto aus Kasterhausen zeigte Erbarmen mit unseren jederzeit fairen Gästen und überließ seinem Gegner Jens Krämer quasi hauchdünn den Sieg – drei Sätze in der Verlängerung hintereinander nicht holen können hieß das Ergebnis.

Nichts desto trotz war das heute natürlich überhaupt kein Beinbruch – so ist Mannschafts-Spocht.

9:1 !!! Wahnsinn. So muss das. Tut auch mal gut.

Damit sind wir jetzt erstmals Drittletzter und damit auf einem Relegationsplatz.

Das rettende Ufer belegen zZt Lindern und Jülich mit je sieben Zählern mehr.

Unser Matchplan sind mind. 12 Punkte in der Rückrunde. 4 davon haben wir. Acht haben wir uns noch vorgestellt. Hhm. Wird am Ende dann wohl nicht mehr reichen. Aber egal. Wir machen das schon.

Nächste Woche treten wir in Oidtweiler an. Wieder in Mont-Klamott, aber anders ;-)

Das wird natürlich ziemlich schwierig Punkte zu entführen, aber irgendwo müssen se herkommen.

Danach die Woche folgt der erneute Showdown at home gegen Eilendorf. Das klarste aller noch offenen vier Punkte Spiele. Das müssen wir holen.

Zuschauer:
Ich denke in der Spitze waren es über 20 gut genährte Trommler – gaaaaanz lieben Dank für Eure Unterstützung. Das war Prima :-)

Gegen Eilendorf packen wir nochmal zwanzig dazu.


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

28.03.2019 (19:00 Uhr - 20:30 Uhr)
Schlüsselmeister Lukas
« Heimspiel

29.03.2019 (19:00 Uhr - 20:30 Uhr)
Schlüsselmeister Lukas
« Heimspiel

Wir empfehlen