3 Spieltag RR 2022/2023 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

3. Spieltag RR 22/23 LL8 Langnich I vs. GPone 9:7

geschrieben am 05.02.2023 von Andreas Schmitz


…der sah super aus, der Kuchen. Unfassbare viele sehr gute, offene Spiele. Mega Ballwechsel hier und da und andauernd. Aber: Wir haben den Kuchen mit Salz gebacken, statt mit Zucker. Damit wir die Niederlage alles andere als süß.

Man könnte jetzt stundenlang auf diverse Spiele eingehen, fast jedes einzeln. Das sprengt den Rahmen. Aber sowas von einen geilen Spieltag haben beide Mannschaften jahrelang nicht mehr gehabt. Umso glücklicher waren die Gastgeber, wir waren aber nicht schlecht gelaunt ob der teils herausragenden Leistungen.

Mein Lieblingsspruch am Ende kackt die Ente trifft heute wirklich gegen uns. Nur mal zwei Highlights die das untermauern. Im D3 vs. D3 vergaben Patrick und Pommes diverse Matchbälle in den Sätzen vier UND fünf. Im Einzel E1 vs. E1 zeigte Schäng alles was in ihm steckte und führte mit 2:0 in Sätzen. Im vierten gab es dann 3 vergebene Matchbälle – zum bis dahin eigentlich verdienten Einzelsieg. Hätte, hätte, Fahrad… Eines der beiden und zack Unentschieden. Beide sogar, dann…. Keine kam. N Käsekuchen mit Salz gebacken.

Aber wer weiß wie es gelaufen wäre wenn wir diese Games geholt hätten. Das wissen wir natürlich auch nicht.

Captain Wi the Lemminator ist aus der Zukunft nach Langenich angereist. Also wo er geheimes Training gehabt haben muss um an diesem Wochenende 4:0 zu spielen keine Ahnung. Jedenfalls fallen mir in der Mitte momentan wenige ein die ihn in dieser vermutlich besten Form seiner gesamten Spielzeiten schlagen könnten.

Alle machten ihre Sache heute gut, teils überaus sehr gut. Wenn man bedenkt wir haben auf Messers Schneide gegen den Tabellenzweiten verloren, schmerzt die Nummer auch nen Tag danach doch ziemlich. “Weeeeeenigstens einen Punkt, das wäre Zucker gewesen.”

Trotzdem einen riesen Dank an unsere TT Freunde aus Langenich für die jederzeit heißen fairen Partien, den Mettbrötchen und das Bier danach. So lange waren selbst wir schon lange nicht mehr wo in ner Halle geblieben. Langenich bedankte sich für 2 Punkte, Bier von uns und Zigaretten haben wir auch noch verteilt :-) LoL Der Laden war leergetrunken und leergequalmt. So muss das.

In dieser Form(ation), Einstellung und Leistung sind wir uns sicher die Klasse zu halten und andere zu schlagen. Wir bleiben am Ball. Nächstes Wochenende kütte der FC Kölle aus Wundertütenhausen. Egal, kann kommen. Wir wollen zwei Punkte.

Ach ja. Unser früherer Edelfan war wieder da. Und der konnte überhaupt nicht die Halle verlassen bei dem was er da alles sah. Dank an Lützes Jörg für Deinen Einsatz. Leute, ihr habt echt was verpasst. Dank an Toto und Hermi fürs Einspringen – wobei springen kann man das nicht nennen. Fürs überzeugende Einbringen als wäre man Teil des Ganzen.


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

29.06.2024 (10 Uhr - 18:30 Uhr)
Vereinsmeisterschaften
« Heimspiel

Wir empfehlen