7. Spieltag HR 2018/2019 - BC Viktoria 1915 Glesch/Paffendorf e.V.

DJK Spinfactory Köln III 9:3 BCV Glesch II

geschrieben am 03.11.2018 von Thomas Fischer


..muss man klar sagen..

Ich habe verpennt letzte Woche den Bericht zu schreiben und demnach kommt nur eine kurze Zusammenfassung.

Da die Zweite von DJK ihr Spiel noch verlegt hatte, konnten wir uns schon denken, dass die Dritte gegen uns mal ein bisschen auffahren wollte.

DJK mit Nguyen, Held, Siam, Dittmann, Tessmer, Duong..

Glesch mit Frohnapfel, Hermann, Werner, Fischer, Schillberg und Hosten.

In den Doppeln sah das noch ganz gut aus. Patrick mit Apfel mit einem klaren 3:0 gegen Siam und Dittmann.
Marco und ich gegen Nguyen und Tessmer anfangs mit einem klaren 2:0 in Führung. Dann wurden wir jedoch durch eigene Fehler übermannt und mussten noch in den Fünften, der aber dann nicht unverdient gewonnen wurde.
Christoph mit Hosti leider mit einem 0:3, obwohl die Sätze immer nur knapp verloren wurden.

Stand: 1:2 aus Kölner Sicht.

In den Einzeln mache ich es kurz, da fünf Einzel hintereinander mit 1:3 weggingen. Sicher war bei dem ein oder anderen Spiel mehr drin aber man hatte nie das Gefühl, dass Spin davon eins unverdient gewann.

Stand demnach 6:2 für Spin

Dann konnte Christoph gegen Duong beweisen, dass er von Spiel zu Spiel nach seiner längeren Pause besser wird und konnte hier im Fünften verdient in einem Krimi gewinnen.

Stand: 6:3

Da es so schön im Spielbogen aussieht..

Danach kamen wieder 3 Spiele, die wir mit 1:3 verloren.

Man muss sagen, dass die Spiele für sich genommen wirklich Spaß gemacht haben. Bei 8 Partien, die man 1:3 verliert, ist es aber kein Geheimnis, dass Spin als verdienter Sieger vom Tisch geht. Es dürfte kein Geheimnis sein, dass Spin noch in dem ein oder anderen Spiel einige Männer auspacken wird, die geschlossen locker oben mitspielen könnten. Das es jetzt gerade gegen uns sein musste, ist zwar schade aber die insgesamt sympathische und immer faire Atmosphäre ließ uns dann eher über die Niederlage locker schmunzeln, da sie sicherlich noch Mannschaften ärgern werden, die mit uns um den Klassenerhalt kämpfen.

Demnach wünschen wir weiterhin viel Erfolg und konzentrieren uns auf die nächste Partie gegen Hürth..


TTBL-TV

TTBL-TV

Termine

28.03.2019 (19:00 Uhr - 20:30 Uhr)
Schlüsselmeister Lukas
« Heimspiel

29.03.2019 (19:00 Uhr - 20:30 Uhr)
Schlüsselmeister Lukas
« Heimspiel

Wir empfehlen